SEO bringt Ihr Unternehmen voran!
Lassen Sie uns den Weg gemeinsam gehen!
Stephan Ebert, Inhaber

Länge des Title in Pixel berechnen

…und nicht in der Anzahl der Zeichen!

Der Meta-Title ist einer der wichtigsten Rankingfaktoren für Google. Je besser die entsprechenden Keywords im Title-Tag platziert sind, desto größer ist die Chance, dass auch die Relevanz für Suchmaschinen steigt und das Ranking verbessert wird.

Ebenso wird der Meta-Title i.d.R. von Google auch als Überschrift für die Suchergebnisse verwendet. Im Umkehrschluss heißt das, dass dies der Text ist, den ein potenzieller Besucher Ihrer Seite als erstes sieht. Nicht zuletzt deshalb sollte ein Title gut gewählt sein.

In der Vergangenheit gab es immer wieder die Aussage, dass ein guter Title maximal 75 Zeichen lang ist. Diese Aussage ist mittlerweile veraltet.

Maximale Länge des Meta-Title: 512 Pixel

Die Länge des Meta-Title sollte nun eine Länge von 512 Pixeln nicht überschreiten, da ansonsten der überschüssige Text entfernt und durch drei Pünktchen ersetzt wird.

Warum ausgerechnet 512 Pixel? Ganz einfach: Das ist der Platz, den Google der Überschrift seiner Suchergebnisse einräumt!

Ausgehend von den Google-Standardeinstellungen (Schriftart: Arial, Schriftgröße: 16 Pixel) können Sie hier überprüfen, ob Ihr Title die richtige Länge hat:

Title-Länge überprüfen:


Breite: 0 Pixel

 

Bitte beachten Sie, dass Google nicht unbedingt den von Ihnen gesetzten Title verwendet! Wenn Google der Meinung ist, dass ein anderer Text z.B. aufgrund des Suchbegriffs oder des Kontext besser passt, wird Ihr Title möglicherweise ignoriert und ein anderer Text verwendet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *